Die besten Tischtennis-Filme aller Zeiten – Teil #1

von Philipp Hell

Embed from Getty Images

In unserer neuen Reihe haben wir die besten Tischtennis-Filme aller Zeiten gesammelt: Eine spektakuläre Liste voller legendärer Block-buster, anspruchsvoller Grün-Weiß-Klassiker und Perlen des Art-House-Table-Tennis Kinos.

The Dark Slice Rises
Die Tischtennis-Clubs von Gotham City werden vom Verbrechen heimgesucht. Da erhebt sich ein Retter aus der Dunkelheit – mit wehendem Umhang und starkem Schnitt beginnt er das Böse zu bekämpfen.

James Bond 0:11 – ClickTT Royal

Bond kämpft im Auftrag seiner Majestät gegen horrende Lizenzgebühren, willkürliche Verbandsregeln sowie völlig unverständliche TTR-Berechnungen. Papierleichen pflastern seinen Weg.

Spiel Langsam
Knallharte Action um die Geiselnahme eines ganzen Tischtennis-Vereins. Doch die Terroristen haben die Rechnung ohne den Ex-Cop McClane gemacht. Bruce Willis brilliert in einer seiner ersten Rollen vor seinem großen Durchbruch.

Astra – Suff im Pandora

Nach jedem Punktspiel trifft sich das Tischtennis-Team eines fernen Planeten in seiner Stammkneipe „Pandora“ und trinkt norddeutsches Bier. Doch das Paradies ist bedroht und muss verteidigt werden.

Der Tischtennis-Spieler James Ryan
Während des zweiten Weltkrieges schickt die US-Army eine kleine Gruppe los, um den begabtesten Tischtennis-Spieler Amerikas aus Frankreich zu retten. Harter Anti-Kriegsfilm, in dem sich niemand für Netzroller entschuldigt.

Fluch der Karibik: Chinas Ende der Welt
Der verrückte Kapitän Jack Sparrow treibt mit seinem Tischtennis-Team vom TuS Black Pearl die Chinesen an den Rande des Wahnsinns. Doch kann Jack den auf ihm lastenden Entscheidungssatz-Fluch endlich brechen?

Forhand Gump
Der etwas sehr naive Forhand Gump erzählt bei einer Schachtel Pralinen von seinem unglaublichen Aufstieg in der deutschen Tischtennis-Rangliste. Kann er Jenny am Ende glücklich machen mit dieser schwachen Rückhand? Modernes Märchen.

Spiel Langsam 2
Wieder muss Bruce Willis als Ex-Cop McClane einen Haufen armer Tischtennis-Spieler aus der Gewalt verrückter Irrer befreien: In der Fortsetzung des Erfolgsfilmes wurde die Deutsche Meisterschaft in Buxtehude gekapert.

Der Herr der Bälle: Die Doppel
Der kleine Hobbit Frodo wird aus seinem beschaulichen Leben gerissen, da es für ihn eine höhere Bestimmung gibt. Mit Hilfe von Zauberern, Zwergen und Elfen bildet er einen schlagkräftigen Tischtennis-Club und zieht hinaus in die Kreisliga. Wird es ihm gelingen trotz seiner großen Füße ein wirklich guter Spieler zu werden?

Indiana Jones – Jäger des verlorenen Belages
„Indy“ Jones ist auf der Suche nach dem heiligen Belag, der angeblich unbesiegbar machen soll. Doch auch die Nazis haben einmal mehr ihre Schergen losgeschickt – sie wollen endlich in China einmarschieren.

Slice And Topspin in Las Vegas
Von Frischkleber völlig zugedröhnte Figuren begeben sich auf einen wahnwitzigen Tischtennis-Trip durch die Wüste von Las Vegas. Meisterwerk nach dem gleichnamigen Sport-Roman.

Indiana Jones und der Tempel des Aufschlags
Der abenteuerlustige Professor Henry „Indy“ Jones macht sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Tempel, in dem Shaolin-Mönche das Geheimnis des perfekten Aufschlages hüten.

Timó – Der Profi
Der Klassiker unter den Action-Tischtennisfilmen der 80er handelt von Aufstieg und Fall des jungen Tischtennis-Profis Timó.

The Green Table
Im Todestrakt eines amerikanischen Staatgefängnisses vertreiben sich die Insassen ihre letzten Tage mit Rundlauf.

Spiel Langsam 3 – Jetzt erst recht
McClane kann es nicht lassen und rettet nun auch noch die chinesische Tischtennis-Seniorennationalmannschaft aus den Fängen diverser Bösewichter. Aus unerfindlichen Gründen fliegt am Ende des Films ein Flugzeug und ein Tanklaster in die Luft.

Braveholz
Die Schottischen Tischtennis-Spieler der „Braveholz“ wehren heroisch den erneuten Angriff der bösen Engländer ab. Vier-Stunden-Epos mit blutigen Fünfsatz-Schlachten.

Keinbelagschläger
In diesem romantischen Komödienhit von und mit Til Schläger und seinen zahllosen süßen Kindern bleibt es bis zum Schluss spannend, ob der Held das Herz des einzigen Mädchens in seinem Tischtennis-Verein erobern kann – denn die Konkurrenz ist groß.

Elf
Mystery-Shocker, in dem elf grausame Ritual-Morde an einer Kreisliga-Tischtennis-Mannschaft mit diversen Tischtennis-Utensilien begangen werden. Nichts für schwache Nerven.

Wall-E – Der letzte räumt die Halle auf
Fantasy-Märchen um einen treuen Roboter, der nach Trainingsende immer noch alle Platten und Netze aufräumt während die Spieler schon beim Duschen sind.

James Bond 0:11 – Ein Quantum Most
Von den Strapazen des ersten Films sowie diverser Punktspiele erholt sich Bond in seiner nahen Stammkneipe bei einem Äppelwoi. Schwächster Teil der Serie.

Indiana Jones und der letzte Satzball

„Indy“ langweilt sich an der Uni beinahe zu Tode bis er sich auf die spannende Suche nach dem Originaldokument der Tischtennis-Regeln macht, welche ihn quer durch das von Nazi-Deutschland besetzte Europa führt.

S wie Stoppball
Ein maskierter Mann rächt sich nachts an unfairen Tischtennis-Gegnern im dystopischen London der 2030er Jahre. Hochspannung garantiert!

Düsseldorf’s Eleven
Der smarte Gangster Borussia Düsseldorf stellt ein Team von elf absoluten Spezialisten zusammen um einen besonderen Coup zu landen: Ziel ist es einmal mehr die deutsche Meisterschaft zu stehlen.

Platte der Affen
Im Tischtennis-Krieg zwischen Menschen und Affen wird bis aufs Blut gekämpft. Wer behält am Ende die Oberhand und darf in die Bezirksliga aufsteigen?

Table Tennis Fight Club
Regie-Meisterwerk um einen Geheimbund in dem sich Tischtennis-Spieler bis aufs Blut duellieren. Doch nicht alles ist wirklich so wie es auf den ersten Blick scheint…

Der Herr der Bälle: Die zwei Einzel
Nach dem bitteren Auftakt mit drei Doppel-Pleiten müssen sich Frodo und seine Freunde nun in den Einzeln beweisen. Gelingt die Revanche gegen den TSV Mordor auch ohne das von Gollum geklaute Glücks-Schweißband?

Ziemlich feste Freunde
Die völlig übergewichtige dritte Mannschaft eines Amateur-Vereins kann sich zwar kaum mehr bewegen, hat aber trotzdem jede Menge Spaß zusammen. Politisch völlig unkorrekter Überraschungs-Hit aus Frankreich.

Der Herr der Bälle: Der Block des Königs
Im großen Finale der Trilogie läuft alles auf eine Entscheidung im Schlussdoppel hinaus. Behält das Böse am Ende doch die Oberhand oder gibt es eine Zukunft für Frodos Team in der Kreisliga A?

Zurück in die Zukunft II: Es geht wieder bis 21
Der junge Tischtennis-Spieler Marty McFly reist in die Vergangenheit und stellt zu seinem Schrecken fest: Hier gehen die Sätze noch bis 21 und die Bälle sind viel kleiner! Kann ihm „Doc“ Brown helfen in sein altes Leben zurückzukehren?

James Bond 0:11 – Reinfall
Nachdem Bond die Vorrunde sieglos beendet hat muss er ins hintere Paarkreuz zurückrutschen. Er beginnt einen beispiellosen Rachefeldzug gegen die Verbandsfritzen.

Tischtennismädchen Report
In dieser Nackedei-Klamotte aus den 70ern spielen zahlreiche spätere Tischtennis-Helden mit, die sich heute natürlich für ihre Auftritte schämen.

The Plattiator

Als ein römischer Tischtennis-Spieler verraten und als Sklave verkauft wird schwört er ewige Rache. Grandioses Sandalen-Abenteuer, aber nur mit heller Sohle.

Match Me If You Can
Ein dreister Lügner und Aufschneider bringt es ohne weitere Qualifikationen zum Tischtennis-Bundesligaspieler. Doch irgendwann muss die Sache auffliegen – spätestens beim ersten Punktspiel.

Dima allein zu Haus
Der kleine Dima verpasst durch ein Missgeschick die WM. Während sich seine Mitspieler große Sorgen machen und frühzeitig ausscheiden kämpft Dima gegen Einbrecher, die seine umfangreiche Schlägersammlung stehlen wollen.

Der greise Hai
Trotz hohem Alters kann Ernst immer doch die jungen ärgern: Erst stielt er ihnen den Titel des Vereinsmeisters bevor er auch noch versucht ihnen die Mädels auszuspannen – sicherlich nichts für schwache Nerven!

Der Roßkopf Fetzner Komplex
In diesem Geschichtsfilm über die junge Tischtennisrepublik wird der lange Weg der Roßkopf-und-Fetzner Bande (RUF) bis zu WM-Gold 1989 nachgezeichnet.

Anti – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
Wo kommt er her? Wo will er hin? Warum gibt es ihn? Und warum hat er es auf die friedlichen Tischtennis-Spieler abgesehen? Ein unappetitlicher finaler Kampf gegen den Anti beginnt.

Ping Pong und die weiße Frau
Ein Schwarz-Weiß-Klassiker aus den Anfangstagen des Tischtennis-Films: Als ein entflohener Gorilla die Frau des Verbandpräsidenten entführt machen sich todesmutige Tischtennis-Spieler auf die Verfolgung. Wird es ihnen gelingen, die Frau mit harten Schüssen aus seiner Gewalt zu befreien?